Entführung..

Über UFOs (unidentifizierte Flugobjekte) und deren Sichtungen.
Antworten
UnknowUser
Beiträge: 3
Registriert: Sa Okt 16, 2021 1:56 pm

Entführung..

Beitrag von UnknowUser »

Hallo,

ich weiss wie sich das anhört.. aber langsam zweifle ich selbst an meine Gedanken.. daher würde ich mich freuen wenn ich hier jemanden finden kann, der das selbe erlebt und oder durchmacht wie ich..

Bitte, bitte nur ernsthafte Antworten..

Wenn du sicher bist oder es glaubst entführt worden zu sein (aufgrund von seltsamen Träumen / Visionen) bitte melde dich.

Lieben Gruss
UU

Benutzeravatar
Alexis
Beiträge: 1896
Registriert: Mo Mai 24, 2010 5:48 pm

Re: Entführung..

Beitrag von Alexis »

Auch Hallo,
schildere doch bitte mal, was Du denkst, dass Dir widerfahren ist.

UnknowUser
Beiträge: 3
Registriert: Sa Okt 16, 2021 1:56 pm

Re: Entführung..

Beitrag von UnknowUser »

Hallo Alexis,

ich bin immer gerne in Wäldern spazieren - abseits von den üblichen Routen. Eines Tages (Juni 2020) hatte ich das 1. Mal im Leben meditiert, um es auf den Punkt zu bringen - sah ich mich auf eine Art Tisch liegend und als ich die Augen geöffnet habe(als ich dort lag) sah ich einen Alien links direkt neben mir stehen, der gemerkt hatte, dass ich meine Augen geöffnet habe. Sekunden später drehten sich die anderen Beiden, die am Pult standen um und kamen auf mich zu. In dem Moment schloss ich meine Augen vor Angst und ich wurde wieder wach(von der Meditation). Ich glaubte mir selbst 1 Jahr lang nicht, was ich da sah, habe nie mit Jemandem darüber gesprochen, vor Angst „dumm“ abgestempelt zu werden..

Tage später hatte ich einen Traum, dass ich im Wald von einer Art Lichtstrahl erfasst wurde. Habe ich noch nie gehabt! Und kann mich auch nicht dran erinnern.

Tage nach dem Traum und der Mediation hatte ich beim schlafen eine Art Gefühl, als würde ich grad vom Bett weg oder zurück aufs Bett schweben. Ich weiß wie sich das anhört! Aber ich war wie in Trance und spürte trotzdem, dass ich am schweben war und ich wehrte mich dagegen (wurde emotional - kurz vorm weinen) und ich war aber noch am schlafen! Also meine Augen waren zu! Als ich mein Bett wieder spürte beruhigte ich mich wieder..

Vielleicht möchtest du auf luzides Träumen hinaus oder irgendwelche Einbildungen - aber glaube mir, diese und viele andere Punkte lassen nur 2 Möglichkeiten zu. 1. Das sind alles Erinnerungen von meiner Entführung die ich durch meine Meditation wiedererlangt habe und alles stückchenweise zurück kommt oder 2. ich bin krank und bilde mir alles ein.

Bist du denn auch entführt worden?



Lieben Gruß
UU

Benutzeravatar
Alexis
Beiträge: 1896
Registriert: Mo Mai 24, 2010 5:48 pm

Re: Entführung..

Beitrag von Alexis »

UnknowUser hat geschrieben:
Di Okt 19, 2021 2:39 am
Hallo Alexis,

ich bin immer gerne in Wäldern spazieren - abseits von den üblichen Routen. Eines Tages (Juni 2020) hatte ich das 1. mal im Leben meditiert, um es auf den Punkt zu bringen - sah ich mich auf eine Art Tisch liegend und als ich die Augen geöffnet habe(als ich dort lag) sah ich einen Alien links direkt neben mir stehen, der gemerkt hatte das ich meine Augen geöffnet habe. Sekunden später drehten sich die anderen Beiden, die am Pult standen, um und kamen auf mich zu. In dem Moment schloss ich meine Augen vor Angst und ich wurde wieder wach(von der Meditation). Ich glaubte mir selbst 1 Jahr lang nicht, was ich da sah, habe nie mit Jemandem darüber gesprochen, vor Angst „dumm“ abgestempelt zu werden..

Tage später hatte ich einen Traum, dass ich im Wald von einer Art Lichtstrahl erfasst wurde. Habe ich noch nie gehabt! Und kann mich auch nicht dran erinnern.

Tage nach dem Traum und der Mediation hatte ich beim schlafen eine Art Gefühl, als würde ich grad vom Bett weg oder zurück aufs Bett schweben. Ich weiß wie sich das anhört! Aber ich war wie in Trance und spürte trotzdem, dass ich am schweben war und ich wehrte mich dagegen (wurde emotional - kurz vorm weinen) und ich war aber noch am schlafen! Also meine Augen waren zu! Als ich mein Bett wieder spürte beruhigte ich mich wieder..

Vielleicht möchtest du auf luzides Träumen hinaus oder irgendwelche Einbildungen - aber glaube mir, diese und viele andere Punkte lassen nur 2 Möglichkeiten zu. 1. Das sind alles Erinnerungen von meiner Entführung die ich durch meine Meditation wiedererlangt habe und alles stückchenweise zurück kommt oder 2. ich bin krank und bilde mir alles ein.

Bist du denn auch entführt worden?



Lieben Gruß
UU
Hier mal ein wenig etwas zum Lesen für Dich:

https://scienceblogs.de/astrodicticum-s ... irdischen/

https://deavita.com/aktuelle-nachrichte ... 51811.html

UnknowUser
Beiträge: 3
Registriert: Sa Okt 16, 2021 1:56 pm

Re: Entführung..

Beitrag von UnknowUser »

Ich verstehe worauf du hinaus möchtest. So hart es sich anhört - ich bin extremer Rationalist, glaube also auf eine Art, dass du und das was da steht, wahr sein könnte. Aber das erklärt viele Dinge nicht. Und natürlich können die Träume der Menschen aufgrund der heutigen Filme manipulierbar sein, bin ich voll bei dir! Manches aber erklärt sich nicht so einfach - manches ist einfach nicht erklärbar…

Antworten